hier vergroessern

Aktualisierung 2008

Von Ende Mai 2006 bis Ende September war FAN CHUAN in Bundaberg, Port Marina am Hardstand an Land. Bevor unser Katamaran am 29.9.2006 wieder zurück in sein Element durfte, bekam er einen neuen Anstrich mit Antifouling und der Motorservice mit Öl- und Dieselfiltertausch wurde gemacht. Jetzt liegt FAN CHUAN wieder in der Port Marina, wartet auf seinen neuen Eigner und ist bereit für neue Segeltörns im Südpazifik oder für die nächste Weltumsegelung. Alle Systeme arbeiten einwandfrei und es sind keine weiteren Instandhaltungarbeiten notwendig.

Im Mai 2007 wurde unser Katamaran an einen Australier verkauft. Er ist sofort losgesegelt um die Nord- und Westküste von Australien zu erkunden. Wir wünschen ihm allzeit gute Fahrt.

Im Juli 2007 haben wir in Augsburg, unserer Heimatstadt, eine Stadtwohnung gekauft und sie sehr aufwendig saniert. Die größte Erfahrung die wir dabei gemacht haben ist die Wissenschaft des deutschen Abfallsystems. Wir haben gelernt, dass es keine Abfälle mehr gibt, es gibt nur noch Wertstoffe und Sondermüll. Das Stadtleben gefällt uns und jetzt sind wir auf der Suche nach einem warmen Plätzchen für die kalten Wintertage, z. Zt. ist Costa Rica unser Favorit.


hier vergroessern

dieses Foto entstand am 28.9.2006 am Hardstand der Port Marina in Bundaberg, Australien








Zauberer Event